Hockey Nachrichten

 

Mitteldeutscher Hockey-Spielbetrieb

Nun geht’s in die wohlverdiente Sommerpause ...

 

04.07.2009 - Eine spannende Feldsaison 2018/2019 liegt hinter uns. In unseren mitteldeutschen Ligen hat sich einiges getan.

In der Oberliga Herren kämpften gleich drei Mannschaften gleichzeitig um den Aufstieg in die Regionalliga Ost. Die Oberhand hatte zum Schluss der SSC Jena. Damit gelingt den Thüringern der direkte Wiederaufstieg.

Das Team des SV Motor Meerane machten das Rennen in der Damen-Oberliga. Mit fünf Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten sichern auch die Westsachsen nach nur einem Jahr Zwischenstation in der Oberliga den Wiederaufstieg in die Regionalliga.

Aus der Verbandsliga dürfen wir gleich zwei Teams in der Oberliga Herren willkommen heißen.
Der HC Niesky 1920 und der Erfurter HC sichern sich die begehrten Plätze. Diese glückliche Situation kommt zustande, da sich unsere MHSB-Teams tapfer in der Regionalliga gehalten haben und niemand in die Oberliga Herren abgestiegen ist.

Wir freuen uns auf eine weitere spannende Feldsaison und wünschen allen Viel Erfolg!

» zu den Ligen

SSC Jena

SV Motor Meerane

HC Niesky und Erfurter HC

 
16. Juli 2019
« zurück
» mehr Nachrichten
Link teilen
   
 

» Impressum   » Datenschutz © 2019 • hockey.de