Hockey Nachrichten

» Zur Nachrichten-Seite

FIH Pro League: Deutschland - Argentinien (0:1, 1:1, 4:2 n.SO)

Zweiter Sieg in Berlin: Honamas gewinnen im Shootout gegen Argentinien

 

22.05.2022 - Die Honamas feiern durch einen Sieg im Shootout gegen Argentinien vor 3.000 Zuschauern in Berlin einen erfolgreichen Abschluss des FIH Pro League Wochenendes. Den Rückstand durch Maico Casella in der 15. Minute nach einer Strafecke glich Marco Miltkau durch seinen Treffer in der 43. Minute aus. Weitere Tore konnten beide Teams nicht erzielen. Das deutsche Team gewann den anschließenden Shootout mit 4:2. Durch den Sieg verbessern sich die Honamas auf den zweiten Platz der FIH Pro League.

» zum Spielbericht

FIH Pro League: Deutschland vs. Argentinien 1:3 (1:2)

Tabellenführer Argentinien bezwingt die Danas erneut

 

22.05.2022 - In der FIH Proleague trafen die Danas am 22. Mai 2022 in Berlin zum zweiten Mal in 48 Stunden auf Argentinien. Nachdem die Mannschaft von Bundestrainer Valentin Altenburg den Südamerikanerinnen am Vortag knapp mit 1:2 unterlag, musste sich Deutschland im zweiten Spiel deutlicher, mit 1:3, geschlagen geben. Das Tor für Deutschland erzielte Nike Lorenz. Für Argentinien traf zweimal Maria Granatto und einmal Jimena Cedres.

» zum Spielbericht

Die deutschen Partien der FIH Pro League in Berlin live erleben

Unterstütze die Danas und Honamas live im Stadion

 

16.05.2022 - Am 21. und 22. Mai treffen die Danas und die Honamas auf dem Ernst-Reuter-Spielfeld in Berlin im Rahmen der FIH Pro League auf die argentinische Auswahl. Wenn ihr unsere Mannschaften live im Stadion unterstützen wollt, dann sichert euch noch jetzt Tickets für die Spiele.

Samstag: 13:30 Damen • 16:30 Herren
Sonntag: 11:30 Damen • 14:30 Herren

» Tickets kaufen

Letzte Informationen für Besucher

Der Zugang zum Stadion erfolgt ausschliesslich über den Siebenendenweg. Der Eingangsbereich liegt im Siebenendenweg auf Höhe des Hockeystadions. Am Stadion stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Weoitere Informationen gibt es hier:

» Letzte Infos für Besucher (PDF)

Bundesliga Viertelfinale und Playdown

Shoot-Out im TOR-Ticker richtig darstellen

 

13.05.2022 - Am kommenden Wochenende beginnen in der 1. Bundesliga die Playoffs und Playdowns. Dabei werden Entscheidungsspiele ausgetragen, das heisst, bei einem Unentschieden entscheidet ein Shoot-Out über den Sieg. Hierbei ist für die korrekte Wiedergabe im TOR-Ticker folgendes zu beachten:

• Der Status ist auf 'Shoot-Out' zu setzen.

• es werden alle Schützen notiert, entweder mit erzieltem Treffer (Tor) oder ohne (kein Tor).

• Es muss unbedingt eine Minute eingetragen werden, für den ersten Schützen 61, für den zweiten Schützen 62, für den dritten Schützen 63, usw. Fehlt die Minute, gerät die Reihenfolge der Tore durcheinander.

• Wird während des Shoot-Out ein Siebenmeter verhängt, so wird dieser als 'Shoot-Out Tor' bzw. als 'Shoot-Out kein Tor' notiert.

» zur Bundesliga

German Masters

Master-Teams in Tilburg erfolgreich

 

11.05.2022 - Am Wochenende vom 6. bis 8. Mai fand im niederländischen Tilburg das fünfte Internationalen Super Veterans Tournament (ISVT) statt. Nachdem dieses sehr gut organisierte Turnier coronabedingt in den Jahren 2020 und 2021 abgesagt werden musste, haben an diesem Wochenende insgesamt 43 Mannschaften auf den sieben Kunstrasenplätzen in fünf Altersklassen um den jeweiligen Gruppensieg gekämpft.

Man merkte allen Teilnehmenden an, dass man froh war, endlich wieder Hockey in einer größeren Veranstaltung spielen zu können. Bis auf einem Schauer am Samstag ...

» weiter lesen

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


keine
Landessportbünde
SachsenHockey
ARAG Sportversicherung
zum Versicherungsbüro beim Landessportbund Sachsen
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2022 • hockey.de