Hockey Nachrichten

» Zur Nachrichten-Seite

Hygienekonzept entwickelt

DHB schickt Vereinen ein mit dem DOSB abgestimmtes Hygieneschutzkonzept für den Wettkampfbetrieb

 

10.08.2020 - Der Deutsche Hockey-Bund hat den Vereinen ein mit dem DOSB abgestimmtes Hygieneschutzkonzept zum Wiedereinstieg in den Wettkampfbetrieb zugeschickt. Die Verantwortlichen hoffen, den Clubs damit ein Werkzeug an die Hand gegeben zu haben, welches hilft, die entsprechenden Genehmigungen für den Trainings- und Spielbetrieb möglichst zeitnah zu erhalten, damit einem geplanten und möglichst störungsfreien Spielbetrieb in den Bundesligen nichts im Wege steht.

» weiter

Hockey-Helfen ist Herzenssache

Neues Spendenprojekt der deutschen M45-Masters und Trainer Carsten Borstel

 

08.08.2020 - Das deutsche M45-Nationalteam mit seinem Trainer Carsten Borstel ist nicht nur sportlich sehr erfolgreichm, sondern hat in den letzten Jahren schon mehrfach den Sport mit karitativen Projekten verknüpft, wie etwa bei der Masters-EM 2019 in den Niederlanden. Nun hat das Team ein neues Projekt ins Auge gefasst, das die Unterstützung der Masters-Hockeyspieler erhält.

» weiter

Beschlüsse des Spielordnungsausschusses (SOA)

Zusammenfassung der inhaltlichen Änderungen der SPO DHB zum 1. August 2020

 

01.08.2020 - Der Spielordnungsausschuss (SOA) hat auf seiner Sitzung am 15./16. Februar 2020 in Hamburg und nachfolgend im schriftlichen Verfahren folgende Beschlüsse zur Änderung der SPO DHB gefasst. Nachdem das Präsidium diese Beschlüsse gemäß § 29 Abs. 4 Satz 1 DHB-Satzung bestätigt hat, werden diese – soweit nachfolgend nicht anders geregelt –zum 1. August 2020 in Kraft treten. In dem folgenden PDF-Dokument werden die wesentlichen inhaltlichen Änderungen beschrieben:

Die aktualisierte SPO DHB (Stand: August 2020) samt Anlagen mit allen (auch redaktionellen) Änderungen steht unter » Ordnungen als Download zur Verfügung. Die Textänderungen werden in der SPO DHB gelb markiert.

Köln, den 31.7.2020

Christian Deckenbrock

(Vorsitzender SOA)

» Beschlüsse des SOA (PDF)
» zur Spielordnung (PDF)

Sächsischer Hockeyverband

Der SHV wird 30!

 

28.07.2020 - Am 29. Juli 1990 wurde erstmalig der Sächsische Hockeyverband in Dresden gegründet. Sportfreund Endepols, der später als Präsident einstimmig gewählt wurde, eröffnete die Veranstaltung der „Vorbereitungsgruppe der BFA Hockey“ um 10:00 Uhr auf dem altehrwürdigen Vereinsgelände in Dresden-Strehlen.

Versammlungsleiter Walter Kosch betonte die Dringlichkeit und die Notwendigkeit für die Bildung des Sächsischen Hockeyverbandes.

Die ersten Satzungsentwürfe wurden vorgelegt, beraten, geringfügig korrigiert und schließlich von allen anwesenden Delegierten, einstimmig angenommen.

Nach dem Mittagessen (es gab passend zum heißen Julitag – heiße, sächsische Nudelsuppe) wurde das Präsidium mit seinen verschiedenen Aufgabenbereichen gewählt.

Nach der Festlegung zahlreicher Rahmenbedingungen wie zum Beispiel der Spielbetrieb für die Feldsaison 1990, endete 15:00 Uhr dieser Verbandstag mit dankenden Worten des neu gewählten Präsidenten und der Freude auf eine spannende und gute Zusammenarbeit.

Seitdem ist viel passiert. In 30 Jahren hat sich viel verändert. Der Hockeysport und die äußeren Umstände zeigten sich in ihren zahlreichen Facetten. Zugegeben, nicht immer die angenehmsten, dennoch haben wir auch in diesen Zeiten das Beste daraus gemacht und jeder hat seinen Teil dazu beigetragen das immer etwas Gutes entstanden ist.

Aber wollen wir auch nicht die schönen Dinge außer Acht lassen. Die zahlreichen Großveranstaltungen, die Feste und Feiern, uvm. die jeder Verein gerne abgehalten hat um den Zusammenhalt der Hockeyfamilie zu stärken.

Besonders in der heutigen Zeit sagt das Präsidium des sächsischen Hockeyverbandes „DANKE“ für dreißig wunderbare Jahre, voller guter und zuversichtlicher Zusammenarbeit.

AUF DIE NÄCHSTEN (MINDESTENS) 30 …

Spielplan für Tokio 2021

Die FIH hat den Olympia-Spielplan für die auf 2021 verlegten Olympischen Spiele veröffentlicht

 

18.07.2020 - Nach der einjährigen Verschiebung der Olympischen Spiele Tokio 2020 aufgrund der globalen Gesundheitspandemie COVID-19 konnte die FIH nun den Spielplan für die Hockey-Wettbewerbe der Herren und Damen veröffentlichen..

Das olympische Hockey-Turnier sollte ursprünglich von Samstag, 25. Juli, bis Freitag, 7. August 2020, stattfinden, wobei die Spiele im eigens dafür errichteten Oi-Hockey-Stadion in Japans Hauptstadt ausgetragen werden sollten. An den Austragungsorten und der allgemeinen Reihenfolge der Spiele hat sich nichts geändert hat, die olympischen Hockey-Wettbewerbe beginnen nun am Samstag, 24. Juli, und enden am Freitag, 6. August 2021.

» weiter lesen

» Spielplan (PDF)

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


31.07.2020 - DHB

Beschlüsse des Spielordnungsausschusses (SOA) »


Landessportbünde
SachsenHockey
ARAG Sportversicherung
zum Versicherungsbüro beim Landessportbund Sachsen
Internationale Links


 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de