» weitere Nachrichten

Hockey Nachrichten

1. Netzwerktreffen Prävention sexualisierter Gewalt

Gelungener, digitaler Auftakt

 

16.09.2021 - Gestern fand mit Vertreterinnen aus Landesverbänden, mehreren Clubs und der DHB Hockeyjugend das 1.DHB Netzwerktreffen für Prävention sexualisierter Gewalt online statt. Alle Teilnehmenden lernten sich kennen und erzählten von durchgeführten Maßnahmen, Schwierigkeiten aber auch von Wünschen für die Zukunft. Der kurzweilige Abend zeigte, wie wichtig der Austausch in der Prävention ist, sodass das Team rund um DHB-Beauftragte Mirte Seinen beschloss, das Netzwerktreffen in Zukunft in einem halbjährlichen Zyklus vorerst online stattfinden zu lassen. Alle Beauftragten für Kinderschutz oder Prävention sexualisierter Gewalt aus Verbänden und Vereinen sind herzlich eingeladen sich dem Netzwerk anzuschließen! Interssierte melden sich bitte bei Franziska Berker:

» berker@deutscher-hockey-bund.de

EHF: Ära endet nach 16 Jahren

Carola Morgenstern-Meyer verabschiedet sich / Gabriele Lemmle für Board-Wahl vorgeschlagen

 

15.09.2021 - Am kommenden Samstag, 18. September, endet für DHB-Präsidentin Carola Morgenstern-Meyer eine lange Phase im Executive Board des Europäischen Hockey-Verbandes (EHF). 2005 wurde die Kölnerin erstmals als Member ins höchste Entscheidungsgremium des europäischen Hockeys gewählt. Seit 2011 war sie Vize-Präsidentin der EHF. Bei der digitalen General Assembly der EHF wird sich aber wieder eine deutsche Kandidatin für die Mitgestaltung im Executive Board zur Verfügung stellen: Die Münchnerin Gabriele Lemmle (oben, Copyright: Barbara Förster) ist vom DHB für die Wahl vorgeschlagen worden.

» weiter

1. Liga: Köln und HTHC vorn

2. Bundesliga: Nur noch wenige Teams mit weißer Weste übrig

 

13.09.2021 - Die Herren von Rot-Weiss Köln haben auch ihr drittes Saisonspiel in der 1. Bundesliga gewonnen und festigten damit ihre Tabellenführung in Staffel A. Der Meister erkämpfte sich ein 4:3 beim UHC Hamburg, während Lokalrivale Alster mit 1:5 gegen den Berliner HC die erste Saisonniederlage kassierte. Der Hamburger Polo-Club bezwang Aufsteiger Frankfurt 80 mit 8:3, der neue Staffel-B-Spitzenreiter HTHC fuhr beim 10:1 gegen Nürnberg den dritten Sieg ein.

Der Düsseldorfer HC und der Mannheimer HC haben bei den Damen auch ihre Sonntagspartien gewonnen und führen mit drei Siegen aus drei Spielen ihre jeweiligen Staffeln weiter an. Meister DHC feierte ein 4:1 gegen den UHC Hamburg, während der MHC auswärts Uhlenhorst Mülheim mit 1:0 bezwang. Die Damen des Harvestehuder THC holten mit 3:1 beim Club Raffelberg ihren ersten Saisonsieg und gaben damit die Rote Laterne in der Staffel B an den Aufsteiger ab.

Nach dem zweiten Spielwochenende in der 2. Bundesliga Herren haben von den 21 Teams nur noch fünf eine weiße Punkteweste. Das sind Stuttgarter Kickers und Münchner SC im Süden sowie Crefelder HTC, Blau-Weiß Köln und Großflottbeker THGC im Norden.

Weil Aufstiegsfavorit Bremer HC am Wochenende nur eine Partie hatte, die man gewann, übernahm der Crefelder HTC mit einem Vier-Punkte-Auswärtswochenende die Tabellenführung in der 2. Bundesliga Damen Nord. (Quelle: Hockeyliga e.V.)

» weiter

Ticket-Reservierung für Hallen-EM startet

Vom 12. bis 16. Januar in der Sporthalle Hamburg / Jetzt Option auf Tickets sichern!

 

25.08.2021 - Vom 12. bis 16. Januar 2022 reisen die besten acht Damen- und besten acht Herren-Nationalteams Europas zur Hallenhockey-Europameisterschaft in die Hansestadt Hamburg. Das Hockey-Megaevent wird in der traditionsreichen Sporthalle Hamburg in Alsterdorf stattfinden können. Ab dem 24. August wird jetzt das Ticketing für die Veranstaltung mit der Möglichkeit der Registrierung über www.hockeyticket.de starten.

Hamburgs Innen- und Sportsenator Andy Grote: „Wir freuen uns im Januar auf internationalen Spitzen-Hockey in Hamburg und wollen, dass möglichst viele Fans bei der Doppel-EM dabei sein können. Gerade unsere beiden Nationalteams sind nach Tokio heiß darauf, endlich wieder vor heimischer Kulisse aufzulaufen. Die Möglichkeit, sich schon jetzt registrieren zu können, ist ein guter Weg bis wir Klarheit über die tatsächliche Kapazität im nächsten Jahr haben.“

» weiter

Bundesliga

Volles Programm am kommenden Wochenende

 

10.09.2021 - Die Bundesliga erwartet am kommenden Wochenende ein volles Programm. In allen vier Ligen gibt es ein Doppelwochenende, insgesamt stehen 36 Damen- und 31 Herrenspiele an.

» zum Spielplan auf hockey.de

» zu den Berichten auf bundesliga.hockey


ACHTUNG: Aufgrund eines inzwischen bestätigten Coronafalles bei einer Spielerin des Bonner THV sind die beiden Auswärtsspiele des BTHV beim Bremer HC (Samstag) und bei der TG Heimfeld (Sonntag) offiziell vom Ligaveranstalter HOCKEYLIGA e.V. abgesetzt worden.

 
» hoc@key Club
» Passwort vergessen?
» Jetzt registrieren
Um diese Funktionen zu nutzen oder sich einzuloggen, wechseln sie bitte zu einer verschlüsselten Verbindung:
⇒ zum Login (SSL)
Offizielle Mitteilungen

... der letzten 14 Tage:


03.09.2021 - DHB

Bundesligaspielordnung »


02.09.2021 - DHB

Einberufung der Bundesratssitzung »


 

» Impressum   » Datenschutz © 2021 • hockey.de